• GillamoosumzugI
  • Kloster Weltenburg
  • Hopfen
  • Allersdorf
  • Herzogkasten
  • Aventinus

Hopfenland Hallertau

Abensberg – das „nördliche Tor zur Hallertau“. Die Hallertau ist das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt.
Es erstreckt sich über die bayerischen Regierungsbezirke Ober- und Niederbayern auf Teile der Landkreise Pfaffenhofen, Freising, Kelheim, Landshut und Eichstätt und liefert den Grundstoff für viele Biere auf der ganzen Welt.

Die Kulturlandschaft ist geprägt durch die typischen „Hopfengärten“. Entdecken Sie die Hallertau zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder erfahren Sie mehr über Hopfen und Hopfenanbau im Deutschen Hopfenmuseum im nahe gelegenen Wolnzach.

  www.hopfenmuseum.de
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.